Stiftung Genshagen und Narodowe Centrum Kultury (Hrsg.): Potenziale guter Nachbarschaft. Kulturelle Bildung in Deutschland und Polen.

Kulturelle Bildung zieht sich in Deutschland und Polen durch alle Bereiche des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens. Sie wird sowohl von öffentlichen Institutionen gefördert als auch von der Zivilgesellschaft initiiert und getragen. Beim Blick auf die vielfältigen Entwicklungen im Bereich der Kulturellen Bildung der letzten Jahre lassen sich Besonderheiten und Unterschiede ebenso wie viele Gemeinsamkeiten beider Länder erkennen.

Die Stiftung Genshagen und das Narodowe Centrum Kultury machen zum ersten Mal eine Bestandsaufnahme. Sie haben polnische und deutsche Praktikerinnen und Praktiker der Kulturellen Bildung, Vertreter der Förderinstitutionen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die zu diesem Thema forschen, aus ihrer Perspektive erzählen lassen. Sie bringen den Leserinnen und Lesern Themen, Initiativen und Projekte der Kulturellen Bildung im jeweils anderen Land näher.

Die Herausgeber verbinden damit ein Ziel: vertieftes Wissen über das jeweilige Nachbarland, wachsendes gegenseitiges Interesse an Projekten und Ideen sowie Lerneffekte für die künftige – gemeinsame – Arbeit.

Stiftung Genshagen und Narodowe Centrum Kultury (Hrsg.): Potenziale guter Nachbarschaft. Kulturelle Bildung in Deutschland und Polen.
Berlin: Siebenhaar Verlag 2019

ISBN 978-3-943132-52-6