...aktuelle Termine zu Veranstaltungen und Ausschreibungen aus dem Forschungsbereich der Kulturellen Bildung. 

Wenn auch Sie auf entsprechende Termine hinweisen möchten, nehmen Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns auf.

Aufruf an Dozent_innen an Hochschulen und Universitäten

Deutschlandweit
14. -20. Juni 2019

Aufgerufen werden alle Dozent_innen an Hochschulen und Universitäten, sich an der Aktion #LecturesForFuture zu beteiligen. Ersetzen Sie bitte in diesem Zeitraum den Inhalt einer curricularen / bestehenden Lehrveranstaltung durch das Thema Klima.

Arbeitstagung der AG Inklusionsforschung in der DGfE

Pädagogische Hochschule Freiburg i. Br.
28. + 29. Juni 2019

Die "Arbeitsgemeinschaft Inklusionsforschung" hat als Ziel, einen Ort zu schaffen, an dem die Bedeutung von Inklusion in Forschung und Lehre über die teildisziplinären Grenzen hinweg diskutiert werden kann.

Vortrag und Diskussion

Bode-Museum, Berlin
20. Juni 2019, 18:30 Uhr

Wie sähe ein (radikal-)demokratisches Museum aus? Wie können Museumsmacher*innen und Museumsnutzer*innen abseits von tradierten Rollenstrukturen zusammenarbeiten? Wie lassen sich Themen und Inhalte von Vermittlungsformaten und Ausstellungen gemeinsam gestalten?

Werkschau / Fachtagung / Fest für junge Leute

Herrenhäuser Gärten, Hannover
2. Juli 2019 

Liebe Lehrende, liebe Kulturschaffende, Kulturentwickelnde und Möglichmachende,
am 02.07.2019 laden die Stadt Hannover und CircO Hannover e.V. in die Herrenhäuser Gärten zum Thema Kooperation von Kultur und Schule zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein.

Kulturelle Ausdrucksformen und künstlerische Teilhabe in schulischer und außerschulischer Bildung

Kulturcampus Domäne Marienburg, Stiftung Universität Hildesheim
27. + 28. September 2019

Kulturelle Bildung ist immer auch ein gestalterischer Prozess der Aushandlung von Möglichkeiten des gesellschaftlichen Miteinanders. Als Schnittstelle zu schulischer und außerschulischer Bildung kommt der Kulturellen Bildung eine zentrale gesellschaftsgestaltende und damit kultur- und bildungspolitische Funktion zu.

10. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung

Hochschule Merseburg, Fachbereich Soziale Arbeit. Medien. Kultur.
21. - 23. November 2019

Anlässlich der 10. Netzwerktagung Forschung Kulturelle Bildung lohnt ein Blick zurück nach vorn: Das Feld der Kulturellen Bildung hat sich professionalisiert und bedient vielfältige Interessen und Bedarfe. Schaut man auf die mittlerweile breite Forschungslandschaft, so erweitern Themen wie Alter(n), Digitalisierung, Flucht, Migration und soziale Benachteiligung das (Forschungs-)Feld (vgl. www.kubionline.de) und lassen Grenzen zwischen kultureller, politischer, transkultureller oder digitaler Bildung verschwimmen. Mit dieser Ausdifferenzierung und Entgrenzung stellt sich die Frage nach gemeinsamen Bezugspunkten.