Datenschutzerklärung (English version below)

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website und den hierüber zur Verfügung gestellten Funktionalitäten, wie z.B. ein Informationsbestellmenü, einen Blog oder eine Suchfunktion (nachfolgend zusammenfassend als „Website“ bezeichnet).

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an die Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

1 Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragte

​​Die Website wird betrieben von der IU Group N.V., JSquare Ambiorix 10, BE-1000 Bruxelles („IU Group“). Die IU Group ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

Die IU Group verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten themenbezogen in gemeinsamer Verantwortlichkeit mit weiteren konzernangehörigen Gesellschaften (alle geschäftsansässig Mülheimer Straße 38, 53604 Bad Honnef, sofern nicht anders angegeben). Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Betrieb der IU Internationalen Hochschule erfolgen in gemeinsamer Verantwortlichkeit mit der IU Internationale Hochschule GmbH, Juri-Gagarin-Ring 152, 99084 Erfurt („IU“), auch im Hinblick auf deren Studienangebote einschließlich Kontaktaufnahme und Zusendung von Informationen; sofern Sie in einem medizinischen oder psychologischen Studiengang eingeschrieben sind oder sich für einen solchen interessieren, zusätzlich mit der IU Health University GmbH, Große Bleiche 14-20, 55116 Mainz („IU Health“). Für zentrale Services im Konzern wie Controlling-, Rechnungswesens- und Personalverwaltung, Office-, Prozess- und Qualitätsmanagement, Einkauf und Verkauf sowie zentrale Dienstleistungen bedienen sich die vorstehend genannten Gesellschaften der Unterstützung der IU Corporate Services GmbH, die zusätzlich verantwortlich für die Datenverarbeitung ist; IU IT Services GmbH, Ridlerstr. 57, c/o IU Group NV, 80339 München, in Bezug auf die Bereitstellung der betrieblichen IT-Infrastruktur einschließlich Hardware und Software, Telekommunikation und elektronischer Kommunikation; IU Examination Service GmbH für Serviceleistungen im Bereich der Prüfungsaufsicht; IU Marketing Service GmbH sowie IU Sales Services GmbH, Ridlerstr. 57, c/o IU Group NV, 80339 München, für Dienstleistungen im Bereich Marketing und Vertrieb (hierzu zählt auch die Vermarktung über diese Website und der Betrieb des Bewerberportals für Studierende); IU Commercial 1 GmbH für die Leitung des Online-Campus und IU Commercial 2 GmbH für die Leitung der Campus Standorte und im Hinblick auf die Campusprogramme; IU Student Services GmbH zusammen mit der jeweiligen GmbH, die für den jeweiligen Standort besteht und nach ihrem Städtenamen benannt ist, z.B. IU Dortmund GmbH oder IU Bonn GmbH, zur Betreuung von Studieninteressierten und Studierenden, insbesondere Studienberatung.

Die IU Group hat Dr. Annette Demmel, SPB DPO Services GmbH, Unter den Linden 21, 10117 Berlin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Datenschutzbeauftragten für die vorgenannten Gesellschaften bestellt.

Sie können die IU Group entweder schriftlich oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.​

2 Datenerfassung beim Besuch der Website

​Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen: 

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) auf Basis Ihrer Nutzung unserer Website und unseres Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen eine funktionstüchtige Website zur Verfügung zu stellen, speichern die Daten für die Dauer, die die IU für diesen Zweck festgelegt hat und löschen Ihre Daten danach.

Zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten nur Mitarbeitende der IU Zugang, die mit der Betreuung der Website betraut sind.

3 Cookies

Durch den Besuch dieser Website können je nach Ihren getroffenen Browser-Einstellung und abhängig davon, ob Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, bei Ihnen Cookies gesetzt werden, um den Funktionsumfang der Website zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von der IU verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Session-Cookies“). Darüber hinaus benutzt IU sog. dauerhafte Cookies („Persistente Cookies“), die auf Ihrem Endgerät verbleiben, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch der Website wiederzuerkennen. Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte und wie in den Server-Logfiles beschrieben. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sofern durch einzelne von uns eingesetzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website (sogenannte „notwendige Cookie“) oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S 1. lit. a) DSGVO auf Grundlage Ihrer Einwilligung für alle anderen Cookies (Marketing und Analyse-Cookies).

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Einstellungen zu Cookies sind in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, das Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

4 Cookie-Consent-Tool

​Diese Website nutzt zur Einholung von Einwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und Cookie-basierte Anwendungen ein sogenanntes Cookie-Consent-Tool der Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München (nachfolgend „Cookie-Consent-Tool“).

Durch Einbindung eines entsprechenden JavaScript-Codes wird Nutzer:innen beim Aufruf unserer Website ein Banner angezeigt, in welchem sich per Häkchensetzung Einwilligungen für bestimmte Cookies und/oder Cookie-basierte Anwendungen erteilen lassen.

Das Cookie-Consent-Tool blockiert das Setzen aller einwilligungspflichtigen Cookies solange, bis die jeweiligen Nutzer:innen entsprechende Einwilligungen per Häkchensetzung erteilen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass nur im Falle einer erteilten Einwilligung derartige Cookies auf dem jeweiligen Endgerät der Nutzer:innen gesetzt werden.

Damit das Cookie-Consent-Tool Seitenaufrufe individuellen Nutzer:innen eindeutig zuordnen und die vom Nutzer:innen getroffenen Einwilligungseinstellungen individuell erfassen, protokollieren und für eine Sitzungsdauer speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website durch das Cookie-Consent-Tool bestimmte Nutzungsinformationen, wie in den Server-Logfiles beschrieben und einschließlich der IP-Adresse erhoben, an Server des Cookie-Consent-Tools übermittelt und dort gespeichert. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Informationen, die jeweils im Cookie-Consent-Tool angegeben sind.

Die durch das Cookie-Consent-Tool vorgenommene Datenverarbeitungen erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem rechtskonformen, nutzungsspezifischen und nutzungsfreundlichen Einwilligungsmanagement für Cookies und mithin an einer rechtskonformen Ausgestaltung unseres Internetauftritts. 

Wir haben mit der Usercentrics GmbH einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, mit dem wir Usercentrics GmbH verpflichten, die Daten von Besuchern unserer Website zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. 

Wir verarbeiten Ihre Daten zu diesem Zweck für die Dauer Ihrer Sitzung und löschen Ihre Daten danach, es sei denn Sie haben Ihre Einwilligung in das Setzen von Cookies erteilt; in einem solchen Fall verarbeiten wir Ihre Daten für die Dauer, die je Cookie angegeben wird.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch die Usercentrics GmbH finden Sie in der Usercentrics-Datenschutzerklärung unter https://usercentrics.com/privacy-policy/

5 Kontakt (z.B. per E-Mail)

​​​Nehmen Sie mit uns Kontakt per E-Mail auf, verarbeiten wir die zur Durchführung des Kontakts notwendigen Angaben z.B. Ihre E-Mail-Adresse, die von Ihnen mitgeteilten Informationen sowie Datum und Zeit des Kontakts. Teilen Sie uns auch Ihren Namen und weitere personenbezogene Daten mit, verarbeiten wir auch diese.

Sofern Sie ein Online-Meeting mit uns abhalten, verarbeiten wir zusätzlich Ihren Anzeigename, gegebenenfalls Ihr Profilbild, die bevorzugte Sprache, Datum, Uhrzeit, Meeting-ID, ggf. Ihre Telefonnummer, sowie ausgetauschte Texte, Audio- und Videodaten. Zur Abwicklung unserer Kommunikation nutzen wir Microsoft 365, Microsoft Teams, beides Dienste der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA ("Microsoft") sowie Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, Suite 600, San Jose, CA 95113, USA ("Zoom").

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten. Ihre personenbezogenen Daten werden jeweils für die Dauer, die die IU im Hinblick auf die Aufgabenerfüllung festgelegt hat, gespeichert und danach gelöscht. Hierbei liegen die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen zugrunde. Zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten nur Mitarbeitende der IU Zugang, die mit der Beantwortung von Kontaktanfragen betraut sind.

Wir haben mit Microsoft und Zoom Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen, denen die EU-Standardverträge zugrunde liegen. Die EU-Standardvertragsklauseln können Sie unter https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?uri=CELEX:32021D0914&locale=de abrufen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Microsoft erhalten Sie unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement und durch Zoom unter https://explore.zoom.us/en/privacy/.

6 Newsletter

​​​Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über aktuelle interessante Angebote zu unseren Studiengängen, Rabattaktionen zu Studiengebühren und studienbezogenen Infoveranstaltungen, sowie Informationen rund um Entrepreneurship informieren. Diese Informationen personalisieren auf Basis Ihrer Interessen sowie der bisherigen Nutzung unserer Website und unseres Angebots, sofern Sie uns hierzu über der Cookieauswahl eine gesonderte Einwilligung erteilt haben. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick des Links, der sich am Ende des Newsletters befindet oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erklären.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren: nach Ihrer Anmeldung senden wir eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. In dieser E-Mail bitten wir Sie zu bestätigen, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Bestätigen Sie Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, IP-Adresse und den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung. Zweck dieser Verarbeitung ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Um Ihnen unsere Newsletter zuzusenden, nutzen wir das Angebot externer Dienstleister, die sich zum Teil außerhalb der EU befinden. In solchen Situationen schließen wir Verarbeitungsverträge ab, die EU Standardvertragsklauseln einbeziehen. Diese können Sie hier https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?uri=CELEX:32021D0914&locale=de einsehen.

7 Verwendung von Paymentdienstleistern (Zahlungsdiensten)

Ihre Zahlungsinformationen verarbeiten wir zum Zwecke der Zahlungsabwicklung, z.B. wenn Sie eine Dienstleistung und/oder eine Lizenz erwerben bzw. in Anspruch nehmen.

​Ihre Bezahldaten werden von der IU an den Bezahldienstleister weitergegeben, den Sie zur Zahlungsabwicklung ausgewählt haben. Nähere Informationen finden Sie nachstehend.

7.1 PayPal

Wenn Sie sich für eine Zahlung über PayPal entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg. Wir übermittlen an PayPal Name, Adresse,  E-Mail-Adresse,  Telefon- und Mobilnummer,  IP-Adresse. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, da die Verarbeitung der Daten für die Bezahlung mit PayPal und damit für die Durchführung des Vertrages erforderlich ist. Die Datenübermittlung erfolgt allein zum Zweck der Zahlungsabwicklung; die Daten werden nach erfolgter Zustellung wieder gelöscht, insofern unsere Dienstleister nicht selbst aus gesetzlichen Gründen zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind.

PayPal verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem Vertrag, den Sie mit PayPal abgeschlossen haben. PayPal gibt Ihre Daten möglicherweise auch an Dritte weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Die Datenschutzbestimmungen von PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full/.

7.2 SEPA-Lastschrifteinzug

​Sofern Sie Zahlungen durch das SEPA-Lastschriftverfahren leisten möchten, verarbeiten wir die auf dem Formular zum Lastschrifteinzug abgefragten Datenkategorien (Name, Vorname, Adresse, Name und Sitz Ihres Kreditinstituts, IBAN etc.) zwecks Forderungseinzug. Rechtsgrundlage ist die von Ihnen erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Sobald die Erteilung des SEPA-Mandats erfolgt ist, leiten wir die von Ihnen angegebenen Daten für die Abbuchung der ausgewählten Lastschriftforderungen an unsere Hausbank weiter. Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Lastschriftverfahren haben Mitarbeitende, die mit der Zahlungsabwicklung betraut sind. Wir bedienen uns darüber hinaus der Dienste von externen IT-Servicefirmen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der EU, es sei denn, Ihre kontoführende Stelle befindet sich außerhalb der EU. Ihre im Zusammenhang mit dem Lastschriftverfahren genutzten Daten werden zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gemäß Abgabenordnung für bis zu 10 Jahre gespeichert. Sofern Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung der Daten vor Abbuchung widerrufen, löschen wir die Daten nach Erhalt der Einwilligung.

8 Webanalysedienste

​​Auf unserer Website kommen Analyse-Dienste zum Einsatz, die wir nutzen, um Informationen rund um unsere Website zu sammeln, vorausgesetzt Sie haben in das Setzen entsprechender Cookies eingewilligt. Die mit Hilfe von Analyse-Diensten gewonnenen Daten, wie zum Beispiel die Herkunft der Besucher:innen oder deren Verweildauer auf unserer Website, geben uns Aufschluss über das Besuchsverhalten auf unserer Website. Mit Hilfe dieser Daten können wir nicht nur Schwachstellen beseitigen, sondern auch Effizienzverbesserungen an unserer Website vornehmen. Weitere Informationen zu den auf unserer Website eingesetzten Analyse-Diensten erhalten Sie nachfolgend. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die in diesem Zusammenhang gesetzten Cookies, wie zum Beispiel die Speicherdauer der Cookies, entnehmen Sie bitte unserem Cookie-Einstellungen [Hyperlink zu Cookie-Einstellungen einfügen].

8.1 Google Analytics und Google Signals

Wir nutzen Google Analytics, um einen Überblick über das Verhalten von Website-Besucher:innen und unser digitales Marketing zu erlangen. Google Analytics erlaubt uns, die spezifisch für die IU relevanten Daten zu erfassen und auszuwerten, zum Beispiel wie weit gescrollt wurde, welche Button geklickt wurden usw. Google Analytics hilft uns darüber hinaus zum Beispiel demographische Merkmale, wie Alter, Geschlecht und Interessen, geographische Merkmale, wie Sprache und Standort, sowie technische Merkmale, wie Gerätetyp, Browser und Betriebssystem zu erfassen. Mit Hilfe dieser Daten können wir nicht nur unsere Website optimieren, sondern können auch erkennen, wie die jeweiligen Sitzungen von Besucher:innen ausgegangen sind (z. B. reiner Website-Besuch, Anforderung von infomaterial, Anmeldung zum Studium). Google Analytics hilft uns auch zu erkennen, auf welcher Website ein Nutzer:innen einsteigen und über welchen Kanal die Nutzer:innen kommen (z. B. über eine bezahlte oder unbezahlte Anzeige, eine Google-Suche, einen Facebook-Post oder einen direkten Zugriff auf die Website). Mit Hilfe dieser Informationen kann die IU erkennen, welche Marketing-Kanäle funktionieren und welche nicht. Google Analytics erlaubt uns auch, Pfade von Nutzer:innen zu erkennen, d.h. wohin sich Nutzer:innen auf unserer Website bewegen, ob sie zur Startseite zurückgehen und wie viele Nutzer:innen es sind. Mit Hilfe dieser Informationen können wir zum Beispiel erkennen, ob das Abspringen einer Vielzahl von Nutzer:innen auf einen technischen Defekt der Website zurückzuführen ist. Mittels der vorstehenden genannten Daten erhalten wir einen guten Überblick über unsere Website und wie sie genutzt wird. Auch wenn wir Daten von Nutzer:innen erheben, können wir mittels dieser Daten keine Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen, da wir von Google Analytics Berichte erhalten, die auf aggregierten Datensätzen basieren.

Da wir zudem den von Google angebotenen Dienst Google Signals aktiviert haben, d. h. ein sogenanntes Cross-Device-Tracking, werden Ihre Daten geräteübergreifend analysiert. Google kann damit erkennen, ob Sie unsere Website zunächst über ein Smartphone und später über einen Laptop besuchen. Wir selbst erhalten nur Berichte mit anonymen Daten, aus denen wir Muster im Verhalten von Nutzer:innen erkennen können. Google Signals ist aktiv, wenn Sie über einen Google-Account verfügen und in diesen beim Besuch unserer Website eingeloggt sind. Des Weiteren müssen Sie gegenüber Google der „personalisierten Werbung“ zugestimmt haben. Sollten Sie kein Cross-Device-Tracking wünschen, müssen Sie die „personalisierte Werbung“ in Ihrem Google-Account deaktivieren. Mit Hilfe von Google Signals können wir geräteübergreifende Remarketing-Kampagnen starten. Das bedeutet, dass wir Ihnen unsere Werbung auch auf dritten Websites anzeigen.

Informationen zum Anbieter, zu den gesetzten Cookies, der Rechtsgrundlage, internationalen Datentransfers und Speicherzeiten der Cookies können Sie unseren Cookie-Einstellungen [Hyperlink zu Cookie-Einstellungen einfügen] entnehmen.

8.2 Mouseflow

Wir nutzen Mouseflow, um das Nutzungsverhalten auf unserer Website zu analysieren, vorausgesetzt Sie haben in das Setzen entsprechender Cookies eingewilligt. Mouseflow beobachtet Website-Nutzer:innen, zeichnet Session-Videos auf und zeigt mit Hilfe dieser Videos, wie sich Nutzer:innen auf der Website verhalten (z.B. wie weit sie scrollen). Mouseflow erfasst hierzu keine Klardaten (z.B. wenn Sie Daten in ein Kontaktformular eintragen, werden diese von Mouseflow nicht erfasst, da die Felder des Kontaktformulars ausgeblendet sind). Mittels Mouseflow können wir außerdem sogenannte Heatmaps zur Website-Nutzung erstellen. Dabei handelt es sich um zusammengefasste Daten zu allen Besucher:innen die helfen, Scroll-Klick- und Mausverhalten auszuwerten. Mouseflow zeigt uns zudem genau an, an welchem Punkt in einem Formular Nutzer:innen mit dem Ausfüllen aufgehört haben. Mittels dieser Nutzungsdaten-Analyse erhalten wir eine Einsicht in die Nutzung unserer Website, ohne dass wir damit Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen können. Wir erhalten von Mouseflow Berichte, die auf aggregierten Datensätzen basieren.

Informationen zum Anbieter, zu den gesetzten Cookies, der Rechtsgrundlage, internationalen Datentransfers und Speicherzeiten der Cookies können Sie unseren Cookie-Einstellungen [Hyperlink zu Cookie-Einstellungen einfügen] entnehmen.

8.3 Contentsquare

Wir nutzen ContentSquare, um das Nutzungsverhalten auf unserer Website zu analysieren, vorausgesetzt, Sie haben in das Setzen entsprechender Cookies eingewilligt. Contentsquare sammelt Interaktionsdaten Ihres Besuches auf unserer Website (wie z.B. Verweildauer, Klicks oder Scrollen). Mittels dieser Daten, die wir in pseudonymisierter Form verarbeiten, erhalten wir Einsicht in die Art der Nutzung unserer Website und können hierauf Maßnahmen zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit stützen oder Marketingmaßnahmen entwickeln.

​Informationen zum Anbieter, zu den gesetzten Cookies, der Rechtsgrundlage, internationalen Datentransfers und Speicherzeiten der Cookies können Sie unseren Cookie-Einstellungen [Hyperlink zu Cookie-Einstellungen einfügen] entnehmen.

9 Google Tag Manager

Diese Website verwendet den Google Tag Manager („GTM“), ein Angebot der Google Ireland Ltd. („Google“), geschäftsansässig Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Durch den GTM werden Tags, wie Code Snippets oder Pixel, auf der eigenen Website mittels eines sogenannten Containers verwendet, der eine Art Platzhalter in den Quellcode setzt und in dem die Tools abgelegt werden, die genutzt werden sollen, ohne dass die IU in den Quellcode unserer Website eingreifen muss. Mittels des GTM können Tools auf der eigenen Website genutzt werden, ohne dass diese jeweils in den Quellcode eingebunden werden. Stattdessen muss nur der Code des GTM eingebaut werden und sodann kann der GTM als zentraler Ort genutzt werden, um die gewünschten Tools zu starten oder wieder auszuschalten.

Der GTM funktioniert auf der Website dann, indem ein definiertes Nutzungsverhalten einen sogenannten Trigger auslöst, sodass dann ein Tag (d.h. ein Pixel-Tag, Webbeacon oder html-Code) für das Tool ausgespielt wird. Der GTM erfasst die relevanten Daten für das eingebaute Tool und leitet diese an das Tool weiter. Informationen zu den auf unserer Website genutzten Tools, die über den GTM geladen werden, erhalten Sie hier [Hyperlink zu Cookie-Einstellungen einfügen]. In diesem Zusammenhang kommt es also nicht nur vor, dass die zu den jeweiligen Tools beschriebenen Datenkategorien an die jeweiligen Anbieter der Tools übermittelt werden; daneben erhält auch Google Ireland Ltd. Informationen zu Ihrem Nutzungsverhalten auf unserer Website. Da eine Vielzahl der Tool-Anbieter in Ländern außerhalb der EU ansässig ist, möchten wir Sie auf die Beschreibung der jeweiligen Tools verweisen, wenn Sie Informationen zu den seitens der IU abgeschlossenen Transfer-Mechanismen erhalten möchten. Die IU hat zudem mit Google Ireland Ltd. einen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen, in den EU Standardvertragsklauseln einbezogen sind. Sie können den wesentlichen Inhalt der Vereinbarung unter https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de einsehen.

Die IU nutzt den GTM, um nicht nur Statistik-Tools, sondern auch Marketing-Tools zum Einsatz zu bringen. Dementsprechend handelt es sich bei dem GTM um ein Statistik- und Marketing-Tool und der Einsatz des GTM erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

10 A/B-Testing

​​Diese Website verwendet ein A/B-Testing. Bei einem A/B-Testing handelt es sich um einen Leistungsvergleich von zwei oder mehr Versionen einer Website. Mittels einer statistischen Analyse wird die Effizienz von Version A und Version B hinsichtlich verschiedener Indikatoren getestet. Zur Ermöglichung dieses A/B-Testings wird ein Cookie gesetzt. Dieser Cookie enthält lediglich die Information, welche Version Sie erhalten haben („Cookie ID“) und Ihre gekürzte IP-Adresse. Weitere personenbezogene Daten werden seitens des Cookies nicht erfasst. Bei dem gesetzten Cookie handelt es sich nach Art. 5 (3) ePrivacy Richtlinie ausnahmsweise nicht um einen einwilligungsbasierten Cookie, da ohne das Setzen des Cookies die Website nicht angezeigt werden könnte und das Setzen damit unbedingt erforderlich ist, um einen vom Nutzer:innen ausdrücklich gewünschten Dienst der Informationsgesellschaft, namentlich das Anzeigen unserer Website, zur Verfügung zu stellen. Mittels des Cookies werden keine Profile gebildet.

Im Rahmen eines A/B Testing ermitteln wir die Effizienz verschiedener Versionen unserer Website, z.B. wie sich eine farblich unterschiediche Gestaltung auf das Nutzungsverhalten auswirkt oder eine bestimmte Reihenfolge oder Anordnung. Wenn Sie sich entscheiden, am A/B Testing teilzunehmen, werten wir Ihr Nutzungsverhalten in anonymisierter Form aus. Hierzu verwenden wir Ihre gekürzte IP-Adresse sowie Ihr Verhalten auf unserer Seite. Einen Personenbezug können wir dabei nicht herstellen und wir erstellen keine personenbezogenen Profile.

Informationen zum Anbieter, zu dem gesetzten Cookie, der Rechtsgrundlage, internationalen Datentransfers und Speicherzeiten des Cookies können Sie unseren Cookie-Einstellungen [Hyperlink zu Cookie-Einstellungen einfügen] entnehmen.

11 Social Media

Klicken Sie auf einen Link, wie beispielsweise zu Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, TikTok oder LinkedIn, gelangen Sie zu den jeweiligen Websites der unterschiedlichen Anbieter. Die Datenverarbeitung auf der jeweiligen Website richtet sich nach der dort geltenden Datenschutzinformation. Die IU hat auf die dort vorgenommene Datenverarbeitung keinen Einfluss.

12 Befragung auf der Website

Während des Besuchs unserer Website kann es vorkommen, dass wir Sie mittels eines sich öffnenden Fensters fragen, ob Sie uns bereits vor dem Besuch unserer Website kannten. Zu diesem Zweck erheben wir die in den Server-Logfiles genannten Daten. Beantworten Sie die Frage, dann verarbeiten wir auch Ihre Antwort. Diese Informationen werden aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO in aggregierter Form ausgewertet, um die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen nachvollziehen zu können.

Wir speichern Angaben in diesem Zusammenhang für die Dauer, die die IU im Hinblick auf die Aufgabenerfüllung festgelegt hat und löschen die Daten danach.

Vorbehaltlich der im Zusammenhang mit Google Analytics beschriebenen Übermittlungen von Nutzungsdaten in die USA wird die IU Ihre personenbezogenen Daten nicht in ein Drittland außerhalb der EU übermitteln. Eine sonstige Übermittlung erfolgt nur, sofern die IU gesetzlich oder behördlich dazu verpflichtet ist bzw. die Weitergabe im Rahmen Ihrer Nutzung der Website erforderlich ist.

13 Rechte der Betroffenen

Sie können die IU entweder schriftlich oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren, um folgende Rechte auszuüben:

  • Auskunft zu Ihren Daten, um diese zu kontrollieren und zu überprüfen,
  • Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, dies umfasst auch das Recht unvollständige oder falsche Daten durch ergänzende Mitteilung zu vervollständigen,
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, ; bitte beachten Sie, dass Sie gemäß Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten haben, die von uns auf der Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden; ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung besteht, soweit dies aus Gründen erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben; soweit sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation,
  • Sie können Ihre bereitgestellten Daten in strukturiertem, gängigem und maschinenlesbarem Format erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln, sofern Sie zu der Verarbeitung Ihre Einwilligung gegeben haben oder die Verarbeitung auf einem Vertrag beruht.
  • Haben Sie uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung erteilt, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie haben zudem das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich an die für Ihren Wohnort oder die für den Sitz der IU in Thüringen zuständige Behörde wenden: Der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz, Häßlerstraße 8, 99096 Erfurt,  bei Beschwerden betreffend die Datenverarbeitung durch die IU Health können Sie sich wenden an: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz.

14 Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilbildung

Mit Ausnahme der im Rahmen von Google Analytics und Google Signals beschriebenen Dienste werden Ihre personenbezogenen Daten von der IU nicht zur Profilbildung verwendet.

Durch den Besuch unserer Website platzieren wir Cookies der unterschiedlichen Anbieter, vorausgesetzt Sie haben diesbezüglich Ihre Einwilligung erteilt. Mittels der Ihrerseits jeweils zugelassenen Cookies werden Daten generiert, wie sie in den Server-Logfiles beschrieben sind. Diese Daten werden seitens der IU mit Hilfe einer Google-Lösung zusammengeführt und kombiniert. Die IU hat zu diesem Zweck mit Google, geschäftsansässig Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland einen Verarbeitungsvertrag geschlossen, in den EU Standard-Vertragsklauseln einbezogen sind. Erhalten wir über unsere Website Informationen zu Ihnen, weil Sie uns beispielsweise um die Übersendung von Informationsmaterialien bitten oder uns kontaktieren, dann speichern wir Ihre Daten und kombinieren Sie mit denen von Cookies generierten Daten. Außerdem erhalten wir von Google Analytics Reports mit Daten, die wir ebenfalls mit Ihren Daten kombinieren. Weitere Informationen finden Sie im Punkt zu Google Analytics.

Mit Hilfe Ihrer Einwilligung bezüglich der über unsere Webseite generierten Daten legen wir diese in einer CRM-Lösung ab. Die Daten analysieren wir, ob Sie sich lediglich für einen von uns angebotenen Studiengang interessiert oder ob Sie sich auch beworben haben und reichern Ihren Datensatz mit entsprechenden Informationen an. Dieses zu Ihnen erstellte Profil speichern wir in einer Salesforce-Lösung des Anbieters Salesforce, geschäftsansässig Floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate EC2N 4AY London, England.

Rechtsgrundlage für die hier vorgenommene Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO Ihre Einwilligung, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können, indem Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

15 Warum werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben?

​Sie können uns Ihre personenbezogenen Daten nicht bzw. unvollständig zur Verfügung stellen. In einem solchen Falle, zum Beispiel, wenn Sie die Speicherung eines Cookies verhindern, kann dies dazu führen, dass Sie unter Umständen nicht alle Funktionalitäten der Website nutzen können.

_________________________________________________________________________________________________

Privacy notice

​​This Privacy Notice explains how your personal data is processed in connection with the use of this website and the provided functionalities, such as the menu for ordering information, a blog and search functions (hereinafter collectively referred to as the „Website“).

This Website uses SSL or TLS encryption for security and to protect the transmission of personal data and other confidential content (e.g. orders or inquiries submitted to the data controller). You can recognize an encrypted connection by the string “https://” and the lock symbol in your browser line.

1 Data controller and data protection officer

​This Website is operated by IU Group N.V., Square Ambiorix 10, BE-1000 Bruxelles („IU Group“). IU Group is the data controller for the processing of your personal data.

IU Group processes your personal data on a subject-related basis in joint controllership with other companies belonging to the Group (all with their registered office at Mülheimer Straße 38, 53604 Bad Honnef, Germany, unless otherwise stated). Activities in connection with the operation of the IU International University are carried out in joint controllership with IU Internationale Hochschule GmbH, Juri-Gagarin-Ring 152, 99084 Erfurt ("IU"), also with regard to its study programs including getting into contact and the provision of information; if you are enrolled in or interested in a medical or psychological study program, processing is executed in addition in joint controllership with IU Health University GmbH, Große Bleiche 14-20, 55116 Mainz ("IU Health"). For central services within the Group, such as controlling, accounting and personnel administration, office, process and quality management, purchasing and sales, as well as other services, the aforementioned companies receive support of IU Corporate Services GmbH, which is jointly responsible for data processing; IU IT Services GmbH, Ridlerstr. 57, c/o IU Group NV, 80339 Munich, with regard to the provision of the operational IT infrastructure including hardware and software, telecommunication and electronic communication; IU Examination Service GmbH for services in the field of examination supervision; IU Marketing Service GmbH as well as IU Sales Services GmbH, Ridlerstr. 57, c/o IU Group NV, 80339 Munich, for services in the area of marketing and sales (this also includes marketing via this website and the operation of the applicant portal for students); IU Commercial 1 GmbH for the management of the online campus and IU Commercial 2 GmbH for the management of the campus locations and with regard to the campus programs; IU Student Services GmbH together with the respective GmbH that exists for the respective location and is named after its city name, e.g. IU Dortmund GmbH or IU Bonn GmbH, for the support of prospective students and students, in particular student advising.

IU Group has appointed Dr. Annette Demmel, SPB DPO Services GmbH, Unter den Linden 21, 10117 Berlin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, as the data protection officer for the aforementioned companies.

You can contact IU Group either in writing or per email at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

2 Data collection when visiting the website

When using our Website for informational purposes only, i.e. if you do not register or otherwise transmit information to us, we only collect data that your browser transmits to our server (so-called „Server Log Files“). When you access our Website, we collect the following data, which is technically necessary in order to display the Website for you:

  • Our Website visited
  • Date and time of access
  • Quantity of data transmitted in byte
  • Source/reference from which you reached the page
  • Browser used
  • Operating system used
  • IP address used

The processing takes place in accordance with Art.6(1)(b) of the General Data Protection Regulation (“GDPR”) on the basis of your use of our Website and our interest in improving the stability and functionality of our Website in accordance with Art.6(1)(f) GDPR.We process your data in order to provide you with a functional website, retain the data for the duration specified by IU for this purpose and delete your data thereafter.

Only employees of IU who are responsible for maintaining the Website receive access to your personal data.

3 Cookies

Depending on your browser settings and whether you have given us your consent, cookies may be used when you visit this Website in order to extend the functionality of the Website and make it more convenient for you to use. Cookies are small text files that are stored on your computer. Most of the cookies used by IU are deleted from your hard drive at the end of the browser session („Session Cookies”). In addition, IU uses so-called permanent cookies („Persistent Cookies”), which remain on your device in order to recognize you the next time you visit the Website. If cookies are used, they collect and process to an individual extent certain user information such as browser and location data, IP address values and as described in the Server Log Files. Persistent cookies are automatically deleted after a specified period of time, which may differ depending on the cookie.

If personal data is also processed through individual cookies used by us, the processing takes place in accordance with Art. 6(1)(f) GDPR on the basis of our legitimate interest in improving the stability and functionality of our Website (so-called „Necessary Cookies”) or in accordance with Art. 6(1)(a) GDPR on the basis of your consent for all other cookies (marketing and analysis cookies).

Please note that you can configure your browser in such a way that you are informed about the use of cookies and can decide individually whether to accept or to refuse to accept them in certain cases or in general. Each browser differs in the way it manages cookie settings. Cookie settings are described in the help menu of each browser, which explains how you can change your cookie settings.

Please note that if you do not accept cookies, the functionality of our Website may be limited.

4 Cookie Consent Tool

​This website uses a so-called cookie consent tool of Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 Munich, Germany (the „Cookie Consent Tool“) to obtain consent to the use of cookies and cookie-based applications that require consent.

By integrating a corresponding JavaScript code, users are shown a banner when they access our Website, in which consent for certain cookies and/or cookie-based applications can be given by ticking the appropriate box.

The Cookie Consent Tool blocks the use of all cookies requiring consent until the respective user grants the corresponding consent by ticking the appropriate box. This ensures that cookies of this type are only placed on the user’s device if consent has been granted.

In order for the Cookie Consent Tool to be able to clearly assign page views to individual users and to individually record, log and store the consent settings chosen by the user for a session duration, certain user information, as described in the Server Log Files and including the IP address, is collected by the Cookie Consent Tool when our Website is accessed, transmitted to servers of the Cookie Consent Tool and stored there. For further details, please refer to the information provided in each case in the Cookie Consent Tool.

The data processing carried out by the Cookie Consent Tool takes place in accordance with Art. 6(1)(f) GDPR on the basis of our legitimate interest in a legally compliant, user-specific and user-friendly consent management for cookies and thus our legitimate interest in our Website being lawfully designed.

We have concluded a data processing agreement with Usercentrics GmbH, which obligates Usercentrics GmbH to protect the data of visitors to our Website and to refrain from disclosing such data to third parties.

We process your data for this purpose for the duration of your session and delete your data thereafter, unless you have given your consent to the use of cookies, in which case we process your data for the duration specified for each cookie.

For further information on the use of data by Usercentrics GmbH, please refer to Usercentrics’ Privacy Policy at https://usercentrics.com/privacy-policy/.

5 Contact (e.g. by email)

​If you contact us by e-mail, we process the information necessary to answer your contact requrest, e.g. your e-mail address, the information you provide and the date and time of the contact. If you also provide us with your name and other personal data, we also process these.

If you conduct an online meeting with us, we additionally process your name displayed, if applicable your profile picture, preferred language, date, time, meeting ID, if applicable your phone number, as well as exchanged texts, audio and video data. To handle our communications, we use Microsoft 365, Microsoft Teams, both services are provided by Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA ("Microsoft") and Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, Suite 600, San Jose, CA 95113, USA („Zoom“).

The legal basis for this processing is Art. 6 (1)(b) GDPR. We process your data in order to respond to your inquiry. Your personal data will be retained in each case for the period determined by IU in order to perform the task and will be deleted thereafter. This is based on the retention periods under commercial and tax law.  Only employees of IU who are responsible for responding to contact requests will receive access to your personal data.

We have concluded data processing agreements with Microsoft and Zoom based on the EU Standard Contractual Clauses. You can access the EU Standard Contractual Clauses at https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?uri=CELEX:32021D0914&locale=en. For more information on data processing by Microsoft, please visit https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement and for Zoom https://explore.zoom.us/en/privacy/.

6 Rights of data subject

You can contact IU in writing or per email at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in order to exercise the following rights:

  • Access your data in order to check and verify this data;
  • Obtain a copy of your personal data;
  • Rectification, erasure or restriction of processing, which also includes the right to complete incomplete or incorrect data by providing a supplementary statement;
  • Right to object to the processing; please note that pursuant to Art. 21 GDPR you have the right to object to the processing of personal data processed by us on the basis of legitimate interests pursuant to Art. 6 (1) (f) DSGVO; you have a right to object to processing insofar as this is done on grounds relating to your particular situation; insofar as the objection is directed against the processing of personal data for the purpose of direct marketing, you have a general right to object without the requirement to specify a particular situation,
  • You can receive your provided personal data in a structured, commonly used and machine-readable format and transmit this data to another controller, provided that you have given your consent to the processing or the processing is based on a contract;
  • If you have given us your consent to process your personal data, you can withdraw this consent at any time with effect for the future.

You also have the right to lodge a complaint with a supervisory authority with regard to the processing of your personal data. To exercise this right, you can contact the authority responsible for your place of residence or for the location of the IU in Thuringia:

Der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz, Häßlerstraße 8, 99096 Erfurt, or in case of complaint concerning the data processing through IU Health, you may contact: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz.

7 Automated decision-making and profiling

Except for the services described in the context of Google Analytics and Google Signals, your personal data will not be used by IU for automated decision-making.

​When visiting our Website, we place cookies from various providers, provided you have given your consent in this regard. By means of the cookies that you have allowed in each case, data is generated as described in the Server Log Files. This data is consolidated and combined by IU with the help of a Google solution. For this purpose, IU has concluded a data processing agreement with Google, with its registered office at Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, which incorporates the EU standard contractual clauses. If we receive information about you through our Website, for example, because you ask us to send you informational materials or contact us, then we store your data and combine it with the data generated by cookies. In addition, we receive reports from Google Analytics with data that we also combine with your data. For further information, please refer to the section on Google Analytics.

With the help of your consent regarding the data generated via our website, we store it in a CRM solution. We analyze the data to determine whether you are only interested in a course of study offered by us or whether you have also applied, and we add the relevant information to your data record. We store this profile created about you in a salesforce solution provided by Salesforce, with its registered office at Floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate EC2N 4AY London, England.

The legal basis for this data processing is your consent in accordance with Art. 6(1)(a) GDPR, which you can withdraw at any time with effect for the future by contacting Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

8 Why do we collect your personal data?

​You may choose not to provide us with your personal data or choose to provide incomplete data. In such a case, for example, if you prevent the storage of a cookie, you may not be able to use all the functionalities of the Website.

X

Right Click

No right click