Der Lehrstuhl ist für das Fach Pädagogik in seiner ganzen Breite zuständig. Besondere Schwerpunkte liegen hierbei in der Allgemeinen Pädagogik, der Kulturpädagogik/ästhetischen BIldung und Erziehung sowie der Schulpädagogik. Alle drei Bereiche werden unter dem übergreifenden Paradigma der „kulturellen Bildung“ sowohl theoretisch-systematisch, als auch historisch und insbesondere empirisch fokussiert. Dabei steht das Verhältnis von Bildung und Ästhetik hinsichtlich seiner bildungstheoretischen, anthropologischen, kulturtheoretischen, ästhetik-, medien- und kunsttheoretischen Grundlagen unter besonderer Berücksichtigung sowohl etablierter Felder der Kulturpädagogik als auch emergenter neuer Phänomene ästhetischer Artikulation im Zentrum.

Aktuelle Forschungsprojekte zur Kulturellen Bildung

  • BMBF-Verbundprojekt: Postdigitale kulturelle Jugendwelten
  • BMBF-Verbundprojekt: MEMU-IN
  • BMBF-Datenbank „Forschung zur Kulturellen Bildung in Deutschland seit 1990“

Ansprechpartner/Kontakt:
Institut für Pädagogik
Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur, ästhetische Bildung und Erziehung
Prof. Dr. Benjamin Jörissen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Department Pädagogik – Institut für Pädagogik
Bismarckstraße 1a
91054 Erlangen