Max Fuchs und Tom Braun: Kritische Kulturpädagogik. Gesellschaft - Bildung - Kultur

Der vorliegende Sammelband versteht sich als eine Standortbestimmung, bei der auf der Grundlage kritischer Gesellschaftsanalysen und eines emanzipatorischen Begriffs von Bildung einzelne kulturpädagogische Arbeitsfelder sowie eine einflussreicher werdende neoliberale kulturelle Bildungspolitik genauer betrachtet werden.

Vor einigen Jahren sprach man in der Pädagogik von „vergessenen Zusammenhängen“. Man kritisierte, dass die damalige Erziehungswissenschaft die sinnliche und kreative Seite des Menschen vernachlässigte. Heute scheint man in Teilen der Kulturpädagogik vergessen zu haben, dass „Kultur“ und „Pädagogik“ eingebettet sind in soziale und politische Zusammenhänge.

Eine Kritische Kulturpädagogik reflektiert daher diese Bezüge, wobei insbesondere der wachsende Einfluss einer neoliberalen Auffassung in allen Gesellschaftsbereichen und insbesondere in der Kulturpädagogik zu untersuchen ist.

Zum Inhaltsverzeichnis

Max Fuchs und Tom Braun: Kritische Kulturpädagogik. Gesellschaft - Bildung - Kultur
München: kopaed 2017
ISBN 978-3-86736-416-4