Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.: Freiwilliges Engagement in Kultur. Sonderauswertung des Freiwilligensurveys 2014

Die Sonderauswertung zum freiwilligen Engagement in Kultur und Musik des Freiwilligensurveys 2014 (Simonson Vogel/Tesch-Römer 2017) hat Dr. Mareike Alscher im Auftrag der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) vorgenommen. Der Freiwilligensurvey wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beauftragt und seit 1999 alle fünf Jahre zur Verfügung gestellt.

Der Freiwilligensurvey ist die größte Untersuchung zum freiwilligen Engagement in Deutschland. Der Bereich „Kultur und Musik“ zählt zu den großen Bereichen, in denen sich viele Menschen engagieren.
Der BKJ ist es ein wichtiges Anliegen, die Ergebnisse des Freiwilligensurveys für diesen Engagementbereich detailliert aufzubereiten und damit den Akteuren im Feld für die Zielgruppenansprache und Weiterentwicklung ihrer Arbeit wichtige Hinweise zu geben.

Zur Online-Version

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.: Freiwilliges Engagement in Kultur. Sonderauswertung des Freiwilligensurveys 2014
Berlin: bkj 2017
ISBN 978-3-943909-10-4