Kulturama bringt internationale Kultur ins Wohnzimmer: Hauskonzerte live aus Buenos Aires, Puppentheater aus der Küche oder Liveacts der Berliner Clubszene. Veranstalter tragen ihr Event ein und öffnen es für ein internationales Publikum. Zuschauer finden Termine und können Künstler_innen mit einer Spende unterstützen. Gemeinsam und solidarisch durch diese Zeit.

Um den Online-Kulturangeboten von Künstler_innen in Zeiten von Corona mehr Sichtbarkeit und mehr Reichweite zu verschaffen, hat das Goethe-Institut  den digitalen Kulturkalender kulturama.digital ins Leben gerufen. Kulturschaffende und Kulturinstitutionenaller Sparten und weltweit haben hierdie Möglichkeit, ihre digitalen Kulturangebote wie Livestreams oder On-Demand-Programme kostenlos auf kulturama.digital hochzuladen und sie somit einem internationalen Publikum zugänglich zu machen. Das zentrale Motto: Es muss nicht alles perfekt sein. Experimentelle und klassische Formate sind gleichermaßen erwünscht, so dass über die Zeit eine vielfältige und bunte Sammlung von Kulturangeboten aus Hoch- und Popkultur entsteht.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X

Right Click

No right click