Forschungsberichte und Erfahrungsaustausch von/mit/für Doktorierende(n) und Interessierte(n)
Online-Veranstaltungsreihe
ab 11. Februar, einmal pro Monat

Wir nutzen die digitalen Möglichkeiten der Begegnung und laden Doktorierende im Bereich Art Education und angrenzenden Disziplinen sowie daran Interessierte zu einem Online-Format ein: An einem Abend pro Monat nehmen wir uns die Zeit für einen intensiven Austausch unter (potentiellen) Peers. Im Zentrum steht jeweils ein kürzlich vollendetes oder kurz vor Abschluss stehendes kunstpädagogisches Promotionsprojekt. Die Veranstaltung bietet ausdrücklich nicht nur Raum für die inhaltliche Präsentation der Dissertation, sondern eröffnet über die Einblicke in individuelle Forschungsprozesse einen Austausch über die individuellen Rahmenbedingungen, unter denen aktuell im deutschsprachigen Raum auf dem Gebiet von Art Education promoviert wird. Weitere Themen und Diskussionen entwickeln sich mit den Teilnehmenden und über den Verlauf der Reihe.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Sie richtet sich an alle Forschenden im Feld der Kunst- und Designpädagogik in einer frühen Phase ihrer wissenschaftlichen Arbeit, bereits Doktorierende und Master-Studierende, die eine Promotion in Betracht ziehen. Um einen guten Austausch zu ermöglichen, ist die Teilnahme an der Online-Veranstaltung auf 15 Personen beschränkt. Für weitere Interessierte werden Videodokumentationen der Vorträge im Anschluss auf der Homepage des PhD Fachdidaktik Art & Design öffentlich zugänglich gemacht.

Im Zentrum steht jeweils ein kürzlich vollendetes oder kurz vor Abschluss stehendes kunstpädagogisches Promotionsprojekt. Die Veranstaltung bietet ausdrücklich nicht nur Raum für die inhaltliche Präsentation der Dissertation, sondern eröffnet über die Einblicke in individuelle Forschungsprozesse einen Austausch über die individuellen Rahmenbedingungen, unter denen aktuell im deutschsprachigen Raum auf dem Gebiet von Art Education promoviert wird. Weitere Themen und Diskussionen entwickeln sich mit den Teilnehmenden und über den Verlauf der Reihe.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Sie richtet sich an alle Forschenden im Feld der Kunst- und Designpädagogik in einer frühen Phase ihrer wissenschaftlichen Arbeit, bereits Doktorierende und Master-Studierende, die eine Promotion in Betracht ziehen. Um einen guten Austausch zu ermöglichen, ist die Teilnahme an der Online-Veranstaltung auf 15 Personen beschränkt. Für weitere Interessierte werden Videodokumentationen der Vorträge im Anschluss auf der Homepage des PhD Fachdidaktik Art & Design öffentlich zugänglich gemacht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

X

Right Click

No right click