Trinationale Tagung der DGSA, OGSA und SGSA 2020

HAW Landshut
23. - 25. April 2020

Nun schon zum dritten Mal treffen sich im Rahmen der diesmal trinationalen Dachtagung der DGSA, OGSA und SGSA 2020 in Landshut die Nachwuchswissenschaftler*innen der Sozialen Arbeit zur Vorkonferenz.

Mit der Vorkonferenz hat die Fachgruppe Promotionsförderung der DGSA einen Treffpunkt für Austausch und gegenseitige Unterstützung geschaffen, organisiert durch uns Nachwuchswissenschaftler*innen selbst. Es ist eine Plattform von und für Promovierende und Promotionsinteressierte aus der Sozialen Arbeit entstanden, wie es sie in dieser Form bis dato nicht gab. Es ist eine Struktur geschaffen, um die Zukunft zu gestalten. Nicht irgendeine Zukunft, sondern die Zukunft der Sozialen Arbeit durch ihren eigenen wissenschaftlichen Nachwuchs.

Im Sinne des solidarischen Miteinanders freuen wir uns darauf mit Nachwuchswissenschaftler*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Austausch zu kommen, aktuelle Themen unserer Profession und Disziplin aber auch Chancen und Herausforderungen unserer Qualifikationsphase zu diskutieren.

Der Teilnahmebeitrag für die Vorkonferenz beträgt 10,00€.
Die Plätze in der Vorkonferenz sind begrenzt, bitte meldet euch daher frühzeitig unter https://www.landshut2020.com an. 

Wir freuen uns auf Anmeldungen: Euer Orga-Team der “netzwerkAGsozialearbeit”

Fabian Fritz (HAW Hamburg)
Julia Hille (HS Nordhausen)
Nils Klevermann (Universität Tübingen)
Eva Maria Löffler (Universität Kassel)
Vera Taube (FHWS)

Weitere Informationen hier.

X

Right Click

No right click