Das vorliegende Buch versammelt Beiträge der Referent_innen der Tagung und liefert Einblicke in künstlerische Arbeitsweisen, Beschreibungen zur Besonderheit der Sparten, Auseinandersetzungen zu Spannungsverhältnissen zwischen Kunst-, Sozial- und Bildungsinteressen sowie altersspezifischen Zugängen und schließlich grundlegende Überlegungen zur Sache selbst.

Weiterführende Informationen zur Publikation finden Sie hier

Nana Eger/Antje Klinge (Hrsg.): Künstlerinnen und Künstler im Dazwischen. Forschungsansätze zur Vermittlung in der Kulturellen Bildung
Bochum: projektverlag 2015
ISBN 978-3-89733-379-6